Urs hat die kultigen «Wiedikerli» erfunden.

Metzgermeister Urs Keller ist wortwörtlich in aller Munde. Jeder Zürcher kennt seine «Wiedikerli», die er vor 25 Jahren erfunden hat. Vor einem Jahr hat er seine Metzgerei an eine Aargauer Firma verkauft. Ende Jahr tritt er als Geschäftsführer zurück. Doch ans Nichtstun denkt er noch lange nicht. Denn er hat mit Partnern die Firma Francis Sausage Company ins Leben gerufen, welche neue Würste kreiert.

Mit Céline Werdelis hat er über den Ursprung seiner berühmtesten Kreation gesprochen.

Quelle: Radio 24, 20. August 2018 , aktualisiert: 9. August 2019
 

Pressesalat

In der Enge Hafen Beiz
Hafen Enge Wiehnacht
Kulturmetzger übernimmt Kultkiosk
Züritipp, Gastroguide